Aktuelles

 

IMAF

WORLD– BUDO Seminar 2010 in Zwickau

 

315 Teilnehmer aus 12 Nationen trafen sich vom 29. bis zum 31.2010 zum World-Budo-Seminar in
Zwickau.

Eine kleine Trainingsgruppe aus Seifhennersdorf nahm an diesem faszinierenden Lehrgang teil.

Das Seminar wurde in 2 verschiedenen Sporthallen in ganz unterschiedlichen japanischen
Kampfsportarten durchgeführt. Hochgraduierte japanische und europäische Großmeister erteilten den Unterricht.

Die japanische Delegation wurde geleitet von Ikuo Higuchi 9. Dan Karate, 8. Dan Kobudo,

die weiteren Jap. Meister waren Iwao Matsuzaki 8.Dan Iaido,

John Gage 7. Dan Nihon Jujutsu 5. Dan Judo und Shihan Komoto 5. Dan Aikido.

 

Wir, das sind Heiko Kother, Hartmut Burghart und Michael Stolle nahmen an den Seminaren im Iaido teil. Heiko K. trainierte zusätzlich noch  Judo und Nihon Jujutsu bei John Gage.

Iaido ist eine alte japanische Schwertkunst der Samurai und nicht so häufig verbreitet und
bekannt wie Judo. Sehr beeindruckend war die Perfektion und Präzision
des japanischen Großmeisters Shihan Matsusaki 8.Dan Iaido
. Eine Großmeisterin aus Österreich, Sensei Dr. E. Noisser erteilte ebenfalls Unterricht im Iaido. Sie ist auch Dan – Trägerin in anderen japanischen Kampfsportarten und beherrscht die japanische Sprache perfekt. Da sie eine Ausbildung direkt in Japan bei einem japanischen Meister absolviert hat, konnten wir sehr viele Einzelheiten von Ihr über den Schwertkampf erfahren und werden diese wertvollen Informationen in Zukunft beim Training berücksichtigen.

 

Wir sind dem Veranstalter sehr dankbar, dass dieses Welttreffen in Zwickau organisiert und durchgeführt wurde.